Produktbild

 

BrauanlageDas OPA-Sudwerk im Brauhaus Gusswerk

orange pale ale

Sommer, Hitze und was spritzig-fruchtiges zu trinken. Wer weiß das nicht zu schätzen. Denn was dem Weinliebhaber sein Sommerg'spritzter (Weinschorle mit viel Wasser und wenig Wein), ist für den Biertrinker bislang kaum zu bekommen! Lediglich ein paar viel zu zuckrige Limo-Radler zieren das Warenregal, von denen die meisten kaum noch nach Bier schmecken.

 

Für den Biertrinker eine echte Lücke! Dies war der Anfang für eine neue Bieridee, abseits ausgetrampelter Pfade.

Bierspezialität

biologoEntstanden ist eine Bierspezialität mit einer angehmenen Orangennote und einem Hauch Koriander - Inspiriert durch englische und belgische Vorbild-Biertypen auch der Name. die Herstellung dagegen ist echte, österreichische Handwerkskunst: in zertifizierter Bioqualität durch das renommierte Spezialbrauhaus Gusswerk in Salzburg.

Orange Pale Ale ist auf Anhieb von den wichtigsten Institutionen anerkannt und mit Preisen ausgezeichnet worden. Die praktische 0,33-Liter Flasche ermöglicht Genuss in jeder Form: Zwischendurch oder gepflegt im Glas.

Vergiss Limoradler - jetzt kommt Bier


Orange Pale Ale - das ideale Sommer- und Partygetränk - ist erhältlich:

Direkt im Online-Shop

Biererei Wien

Internationale Vorbilder

Die Welt der Biere ist großartig und bietet Inspirationen sonder Zahl.


Ein kleiner Blick in das Bierland Begien mit seinen Witbieren gab den Anstoß, eine auf internationaler Brautradition fußende Rezeptur zu entwickeln und mit österreichischer Qualitätsarbeit einzubrauen: das "orange pale ale" war geboren. Pale Ale, weil dieses Bier wie sein ursprünglich sogar britisches Vorbild mit obergäriger Hefe und Gerstenmalz hergestellt wurde und mit 10,7° Stammwürze erfrischend leicht gestaltet ist. Orange wiederrum kündigt die einzigartige Fruchtnote an, welche schon im Buket und Antrunk nicht zu überschmecken ist und mit Koriander und Aromahopfen den angenehm schlanken Gesamtcharakter des belgischen Vorbildes erhält.


Infobox schließen