Beschreibung der Kategorie Maibock / Helles Bockbier


Charakteristische Werte

Stammwürze in °PBitterwerte in IBUFarbe in EBCAlkohol in vol%Endvergärung in °P
vonbisvonbisvonbisvonbisvonbis
15.7°17.5°233512226.3%7.4%2.8°4.6°

Beschreibung

Geruch

Mittleres bis starkes Malzaroma, eher wenig bis kein Hopfengeruch, wenn dann sehr oft würzig. Kein Diacetyl. Fruchtaromen sollten nur in Spuren vorhanden sein. DMS Aroma möglich.

Erscheinungsbild

Tiefgold bis bernsteinfarben, idealerweise klar. Große, weiße, lang anhaltende, cremige Schaumkrone.

Geschmack

Der Geschmack von europäischem hellen Malz dominiert, evtl. ein wenig Caramelaroma. Kann einen leichten DMS Geschmack haben. Wenig Hopfengeschmack der würzig sein kann, normale Hopfenbittere. Im Abgang eher trocken, Malz und Hopfen stechen hervor. Kein Fruchtaroma, kein Diacetyl.

Körper

Mittelmäßig stark ausgeprägter Körper, meist überdurchschnittlich spritzig. Schlicht aber fein, in keiner Weise rau obwohl viel Hopfenbittere (für ein Bockbier) vorhanden ist.

Gesamteindruck

Im großen und Ganzen ein relativ helles, starkes und malziges Lagerbier mit mehr Hopfencharackter als in anderen Bockbieren.

Besondere Zutaten

Pils- und/oder Wiener Malz, ein wenig Münchner Malz (weniger als im traditionellen Bock). Weiches Wasser bevorzugt, Schlichte Lagerhefe.

karteniconZurück zur Liste / Karte