Beschreibung der Kategorie Schwarzbier


Charakteristische Werte

Stammwürze in °PBitterwerte in IBUFarbe in EBCAlkohol in vol%Endvergärung in °P
vonbisvonbisvonbisvonbisvonbis
11.4°12.9°223233594.4%5.4%2.6°4.1°

Beschreibung

Geruch

Mittelmäßig starkes Malzaroma mit einer geringen Süße und/oder Röstmalz-Charackter. Das Malz kann sowohl schlicht als auch vielschichtig sein. Die Röstung kann Kaffee ähnlich sein, sollte aber nicht verbrannt riechen. Ein dezentes aber bestimmtes Hopfenaroma ist optimal. Lagerhefe-Charackter ohne Fruchtgeruch oder Diacetyl.

Erscheinungsbild

Mittel bis sehr dunkel braun (allerdings fast nie wirklich schwarz), oftmals mit einem Stich von Granat oder Rubin. Sehr klar, bräunlicher lang anhaltender Schaum.

Geschmack

Mittelmäßig starker Malzgeschmack, entweder schlicht und neutral oder vielschichtig. Röstmalzgeschmack, evtl. an Bitterschokolade erinnernd, der bis in den Abgang bestehen bleibt. Mittelmäßig stark ausgeprägte Bittere die evtl. auch bis in den Abgang anhält. Der Nachgeschmack ist trocken und beinhaltet eine gewisse Hopfenbittere und Röstigkeit im Hintergrund. Ein wenig verbleibende Süße ist akzeptabel. Kein Diacetyl.

Körper

Mittelmäßig stark ausgeprägter Körper, leicht überdurchschnittliche Kohlensäuresättigung. Trotz Verwendung von Röstmalz sehr fein.

Gesamteindruck

Ein dunkles Lager dass Röstung mit feinem Malzgeschmack und dezenter Bittere verbindet.

Besondere Zutaten

Münchner und Pilsner Malz, ein bisschen Röstmalz (für die Farbe und den röstigen Hintergrundgeschmack). Deutsche Hopfen und schlichte deutsche Lagerhefe.

karteniconZurück zur Liste / Karte